Über uns

Man sagt,  Langenzerdorf war nach Wien und Prag der dritte Tennisverein im damaligen Österreich, was das Gründungsdatum vom Jahr 1898 bestätigt

[Mehr zur Geschichte des Vereines …]

Eines verbindet die Spielerinnen und Spieler von vor über hundert Jahren mit denjenigen, der heutigen Zeit: Die Freude an der Bewegung.

Tennis als Bewegungserlebnis

Tennis fördert in jedem Alter und besonders bei Kindern die motorische und geistige Entwicklung , da es höchste Anforderungen an alle Bereiche des Körpers stellt. Der Spaß und die Freude an der Bewegung sind das Grundgerüst, auf dem Konzentration, Disziplin und Selbstvertrauen aufbaut und schnell Erfolge feiern lässt.

Spiel, Spaß und Sport im Zentrum von Langenzersdorf

Durch die zentrale Lage in Mitten eines der schönsten Dörfer des Bezirkes, ist die Anlage von nahezu überall im Ort zu Fuß oder per Rad bequem zu erreichen. Die Anschlussstelle an die Bahn und die Nähe zu allen Hauptverkehrswegen macht es auch Personen von außerhalb leicht möglich zu uns zu kommen.

Die Vereinsphilosophie

Die Vereinsphilosophie ist es, bewegungsbegeisterte Menschen nicht durch Vermietung unserer Plätze, sondern durch eine Mitgliedschaft in unserem Verein zu integrieren. Dies alles zu einem fairen Preis, der den Weiterbestand der Anlage sichert.

Jedes Mitglied hat die Berechtigung so oft und lange zu spielen wie es das Wetter zulässt. Ein vernünftiger Umgang mit der Spielzeit aus Rücksicht auf andere Bewegungshungrige wird dennoch vorausgesetzt.